Kliktræning til katte

Clicker -træning til katten er trendy. Træn din kat og opbevare samtidig dyrets individualitet.

Katteelskere vil se ud som en modsigelse med en kat ved første øjekast. Af alle ting, katte, skal disse idiosynkratiske dyr, hvor du især værdsætter deres uafhængighed, være i stand til at træne med succes? Er det endda muligt at kontrollere personens personlighed med en kliktræning, selv for at gøre det til en lydig dukke? De legitime bekymringer er overflødige, for med kliktræning for katte er dette ikke længere problemer. Den yndefulde kat er ikke tvunget til fløjlsagtige poter, da den frit beslutter, om den vil deltage eller ej. Dyret har aldrig forventet negative konsekvenser. Clicker -træning til katten er imidlertid en passende variant til at anvende den og opbygge et mere intensivt bånd med den. Clicker -træning til katten hjælper også med at overvinde din frygt, som er særlig vigtige for veterinærbehandling. Dette gør det mere afslappet, hun lærer at acceptere, at det også røres af andre mennesker, for eksempel når familien jul besøger. Men først og fremmest er Clicker -træning med katten også en sjov faktor for dyret, fordi katte kan lide at lege. Clicker -træning med en kat følger enkle regler. Disse er pålidelige og lette at forstå. Tommelfingerregel er, at katten kan manipulere sit miljø gennem sin opførsel i træning. Dette betyder, at dyret aktivt kan have et mening om, hvad der sker med hende og omkring hende. Dette styrker din selvtillid, hjælper med at forhindre ubehagelige adfærdsforstyrrelser og svarer til dit individuelle væsen.

Clicker -træning til katten - Hvad er Clicker -træning?

Das Clickertraining ist eine erzieherische Methode, die bereits schon Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde. Ursprünglich hat man die Methode bei Delfinen angewandt. Delfine lassen sich nämlich nicht auf die damals vorherrschende Weise, mit Bestrafung trainieren, so wie beispielsweise Hunde oder Pferde. Insofern schied schon damals jede körperliche Einwirkung aus. Delfine lassen sich nicht an die Leine nehmen, auch nicht mit Gewalt durch einen Reifen schieben. Das ist auch bei Katzen nicht möglich. Insofern galt es, eine andere Methode zu finden. Basierend auf der Entdeckung von Verhaltensforschern entwickelte man die Clickermethode, um Delfinen etwas beizubringen. Ausgehend vom Training mit Delfinen übernahmen zunächst Hundetrainer diese erfolgreiche positive Erziehungsmethode. Heutzutage ist das Clickertraining kaum noch wegzudenken. Die gewaltfreie, respektvolle Erziehung von Tieren ist durch ein effizientes Training erfolgsversprechend anzuwenden. Mittlerweile hat auch das Clickertraining für die Katze einen guten Ruf bei deren Haltern erlangt. Es bereichert das Zusammenleben von Mensch und Tier in hohem Maße. Das Clickertraining mit der Katze ist denkbar einfach in der Anwendung, denn es funktioniert wie in der Natur. Die Katze bemerkt ziemlich rasch, dass ein bestimmtes Verhalten ihr Erfolge einbringt. Dann wird sie dieses auch wiederholen. Hat die Katze beispielsweise einen erfolgreichen Sprung vollzogen, um Beute zu machen, wird sie diese Strategie natürlich weiter verfolgen. Für die Hauskatze gilt dasselbe. Wenn sie merkt, dass sie eigentlich nur an einer Tür kratzen muss, um diese von einem Menschen geöffnet zu bekommen, wird das Tier zukünftig genau dieses Verhalten aufzeigen, damit sie herein- oder hinausgelassen wird. Nur der Erfolg des eigenen Willens der Katze ist dabei maßgebend, nicht der Wunsch des Menschen. Und genau an dieser Stelle setzt das Clickertraining bei der Katze an. Damit gibt man dem Tier das richtige Signal, dass sich ihre Aktivität lohnt. Das wird ganz einfach mit dem Clicker durchgeführt, der in den Ohren des Tieres ein "Klick-Klack-Geräusch" erzeugt, sobald man mit dem Finger darauf drückt. Fragen Sie sich also nicht, weshalb ausgerechnet ein solches Geräusch der Katze den gewünschten Erfolg signalisieren sollte. In der Tat wäre das Clickergeräusch allein nicht lohnend für die eigenwillige Katze. Doch wenn sie darauf reagiert, dann bekommt sie eine Belohnung in Form von leckerem Foder. Und das ist es, was die Katze animiert.

Clickertraining bei der Katze – wie funktioniert es?

Beim Clickertraining mit der Katze bringt man dem Tier als Erstes bei, dass auf den Click eine leckere Belohnung folgt. Daraufhin erlernt das Tier, dass es durch sein eigenes Verhalten den Click auslöst und dafür etwas Gutes bekommt. Beim Clickertraining mit der Katze findet das Tier ganz schnell heraus, welches Verhalten sich lohnt. Dementsprechend wird es genau dieses zu belohnende Verhalten an den Tag legen. Nur auf diese Art und Weise kann man einer Katze einiges beibringen. Die Katze lernt beim Clickertraining auf freiwilliger Basis und ohne jeglichen Zwang. So wird eine Bestrafung völlig überflüssig. Das Clickertraining mit einer Katze bringt Abwechslung in ihren Alltag. Das ist besonders für Hauskatzen wichtig, denn deren Leben ist oftmals sehr eintönig. Doch auch für Tiere, die das Haus verlassen können, macht das Clickertraining durchaus Sinn. Ein weiterer Vorteil liegt auf der Hand. Das Clickertraining mit der Katze sorgt für eine erweiterte Kommunikationsmöglichkeit. Die Art der Trainingsmethode bietet der Katze die Möglichkeit, sich mitzuteilen. Das Clickertraining mit der Katze ist eine neue Sprache, worüber sich Mensch und Tier verständigen können. Die Katze spricht durch ihre Aktion und ihr Halter durch das Clicken. Somit ist das Clickertraining mit der Katze eine reine Beziehungsarbeit. Diese kann durch das intensive Training noch erheblich wachsen und ihre natürliche Kraft styrke. På grund af de klare regler for spillet i træning bliver folk en absolut pålidelig partner for dyret. Tillid vil vokse hurtigt gennem kliktræningen med katten. Når du træner med Clicker, behøver du ikke engang at røre ved det stædige dyr. Dette er en stor fordel, især med genert katte. Træningsmetoden er især velegnet til brandede katte fra husly, som er tilbageholdende med at blive rørt. Katte, der har lidt selvtillid, vil hurtigt få den nødvendige sikkerhed på grund af de hyppige resultater af succes inden for kliktræning. Uddannelsesmetoden sikrer også mere balance blandt dyrene, fordi de er nødt til at tænde for hovedet. En grundlæggende tilfredshed og harmoni med katten vil være meget hurtig. Alle disse positive bivirkninger kan påvirke dyrets helbred. Med kliktræningen til katten kan du dybest set opnå alt. I det mindste er det, hvad en kat er i stand til i hverdagen.