Calm & Relax - AniForteCalm & Relax - AniForte

Rolig & slap af

175 kr
1.750 kr / kg
Bachblüten Gewitter & Silvester - AniForteBachblüten Gewitter & Silvester - AniForte

Bach-blomster tordenvejr & nytårsaften

107 kr
7.133,33 kr / kg
Bachblüten Wohlfühl - AniForteBachblüten Wohlfühl - AniForte

Bach blomst velvære

107 kr
7.133,33 kr / kg
Bachblüten Rivalität - AniForteBachblüten Rivalität - AniForte

Bach-blomster rivalisering

107 kr
7.133,33 kr / kg
Bachblüten Protest - AniForteBachblüten Protest - AniForte

Bach-blomster protesterer

107 kr
7.133,33 kr / kg
Bachblüten No.6 Cherry Plum - AniForteBachblüten No.6 Cherry Plum - AniForte

Bach-blomstermidler nr. 6 Kirsebærblomme

107 kr
7.133,33 kr / kg
Bachblüten No.31 Vervain - AniForteBachblüten No.31 Vervain - AniForte

Bach-blomstermidler nr. 31 Vervain

107 kr
7.133,33 kr / kg
Großes Weihnachts-Set für Hunde - AniForteGroßes Weihnachts-Set für Hunde - AniForte
På udsalg

Stort julesæt til hunde

410 kr 501 kr
Festmahlsnacks mit Dentalball für große Hunde - AniForteFestmahlsnacks mit Dentalball für große Hunde - AniForte
På udsalg

Stort julesæt til hunde

129 kr 144 kr
Festmahlsnacks mit Dentalball für kleine Hunde - AniForteFestmahlsnacks mit Dentalball für kleine Hunde - AniForte
På udsalg

Stort julesæt til hunde

122 kr 137 kr

Natürliche Beruhigung durch Kräuter & Bachblüten für Deinen Hund online kaufen

Beruhigungsmittel für Hunde sind eine gute Möglichkeit, um dem Vierbeiner mehr Entspannung und Wohlbefinden zurückzugeben. Allerdings können chemische Mittel auch Nebenwirkungen mit sich bringen und auch den Magen-Darm-Trakt Deines Hundes reizen. Daher empfehlen wir für die Hunde Beruhigung schonende Mittel aus der Natur.

Der AniForte® Onlineshop bietet Dir natürliche Kräuter-Mischungen und Bachblüten Essenzen für mehr Entspannung bei Deinem Vierbeiner. Lasse Dich von unseren Tierspezialisten beraten oder bestelle direkt Dein gewünschtes Produkt!

Warum Beruhigungsmittel für Hunde einsetzen?

Der Einsatz von Beruhigungsmitteln, Bachblüten oder Kräuteressenzen werden bei Hundehaltern immer noch kontrovers diskutiert. Dabei ist für Menschen der Einsatz von Schlafmitteln und anderen Präparaten zur Beruhigung sehr weit verbreitet. Auch Tiere können von natürlichen Mitteln für mehr Ausgeglichenheit profitieren. In Fällen wie Silvester, Gewitter oder auch bei vorbelasteten Vierbeinern z.B. aus dem Tierschutz kann das Verhalten nicht immer antrainiert werden, sodass es für Mensch und Tier eine zusätzliche Unterstützung ist.

Beruhigung bei Angst, Stress und Unruhe?

Viele Situationen können die Vierbeiner nicht einschätzen. Während manche Hunde gelassener mit dem neuen Zustand umgehen, sind andere Fellnasen sensibler. Sie äußern das in Angst, Stress und Unruhe.

Damit sich der Vierbeiner nicht weiter hochschaukelt und sein Verhalten intensiviert, empfehlen wir eine natürliche Beruhigung, die schonend und frei von synthetischen Zusätzen ist.

Ein dauerhafter Stress- und Angstzustand kann nämlich auf Dauer bei Hunden das Immunsystem beeinträchtigen. Beobachtest Du, dass Deine Fellnase permanent unter Stress steht, solltest Du ihm mehr Entspannung bieten. Auch die Abwehrkräfte können mit natürlichen Ergänzungsfuttermitteln für das Hunde-Immunsystem unterstützt werden.

Wann sollte man Bachblütenpräparate einem Hund verabreichen?

Bachblüten sind für ihre harmonisierende Wirkung bekannt und können Deinem Hund bei zahlreichen stressigen und herausfordernden Situationen unterstützen – von Überdrehtheit und Dominanz bis hin zur Unsicherheit, Angst und Schock.

Entdecke AniForte® Bachblüten als praktische Fertigmischungen für häufig auftretende Verhaltensänderungen bei Hunden. Bei tiefgreifenden Störungen und länger anhaltenden Problemen empfiehlt sich eine Anwendung der Bachblüten über ca. 3 Monate. Bachblüten Globuli kannst Du in Wasser auflösen und Deinem Tier zu trinken geben oder Du verabreichst die kleinen Kügelchen Deinem Hund direkt in die Lefzen.

In welchen Situationen kann ein Beruhigungsmittel für Hunde sinnvoll sein?

Beruhigungsmittel für Hunde sind eine sinnvolle Möglichkeit, um Überreaktionen der Vierbeiner in Sondersituation zu dämpfen. Viele Hunde reagieren mit extremen Verhalten auf ungewohnte Situationen, um Deinem Hund diese Situationen zu erleichtern, bietet sich eine Unterstützung mit Beruhigungsmitteln an.

Situationen, die natürlich unterstützt werden können:

  • Bei Tierarztbesuchen
  • Großen Menschenansammlungen
  • Auf Reisen
  • Bei Nervosität (nach Operationen, Unfällen, Beißereien)
  • Bei Aggressivität und Protest
  • Bei bevorstehenden Umzügen
  • Angstsituationen wie Silvester, Gewitter
  • Bei Zuzug von neuen Mitbewohnern (tierisch und menschlich)

Beruhigung für Hunde an Silvester

Alle Jahre wieder ist Silvester. Hunde können dieses ungewohnte Ereignis nicht verstehen und reagieren auf diese Ausnahmesituation mit Stress und Angst. Ähnliche Reaktionen wie das Silvesterfeuerwerk lösen auch Gewitter bei Hunden aus. Der Donner und die Blitze kommen für die Vierbeiner wie aus dem Nichts und sie reagieren in vielen Fällen mit Angstzuständen auf diese Reize.

AniForte® Bachblüten Gewitter & Silvester ist eine Spezialmischung für Hunde und wird nach traditioneller Rezeptur hergestellt. Die pflanzlichen Globulis können zu mehr Harmonie bei Deiner Fellnase beitragen.

Bei Angst vor dem Autofahren oder auf Reisen

Auch Hunden, die Angst oder Aggression beim Autofahren entwickeln, kann mit natürlichen Mitteln zu mehr Entspannung verholfen werden.

AniForte® Bachblüten Cherry Plum kann bei unterdrückten Ängsten und unkontrollierten Reaktionen & Wut gegeben werden.

Hinweise für die Anwendung: Wie verabreichst Du Deinem Hund Beruhigungsmittel?

Bei Beruhigungsmitteln für Hunde musst Du unbedingt auf die Fütterungsempfehlung achten. Vor allem bei medikamentösen Beruhigungsmitteln vom Tierarzt solltest Du eine Überdosierung dringend vermeiden. Hat Dein Hund dann doch eine Überdosierung bekommen, dann solltest Du unbedingt einen Tierarzt aufsuchen.

Wie sieht die Dosierung der Bachblüten bei Hunden aus?

Bei Bachblüten ist eine Überdosierung nicht so gravierend, allerdings sollte sich auch hier an die Fütterungsempfehlung gehalten werden. Unsere Bachblüten für Hunde können 3 – 6 x täglich zu je 4 Globuli gegeben werden.

Welche Mittel für mehr Entspannung gibt es im AniForte Shop?

Bei AniForte® kannst Du zwischen unterschiedlichen natürlichen Mitteln für mehr Ausgeglichenheit und innere Ruhe bei Hunden wählen.

Unsere hochwertige Spezialkräutermischung AniForte® Calm & Relax enthält rein natürliche Heilpflanzen. Die ausgewogene Kombination aus Baldrianwurzel, Hopfenblättern, Melissenblättern und Passionsblumenkraut wurde von unseren Tierheilpraktikern und Tierärzten entwickelt und unterstützt Deinen Hund bei Angst, Stress, Nervosität und Überreizung.

Als Leckerli für Zwischendurch eignet sich auch unser Funktionssnack Hanfkekse für Hunde. Sie haben einen hohen Fleischanteil und können Deinem Hund bei Unruhe, Stress und Angst gefüttert werden. In unserem Sortiment findest Du weitere Hundeleckerlies mit hohem Fleischanteil.

Möchtest Du lieber auf Bachblüten zur Entspannung Deines Hundes zurückgreifen, dann haben wir für Dich eine große Auswahl.

Naturprodukte von AniForte®: 100% Natürlich ausgeglichen und mit den besten Inhaltstoffen

Wir sind bei AniForte® davon überzeugt, dass rein natürliche Kräuter, Wurzeln und Beeren einen wertvollen Beitrag in der Versorgung unserer Vierbeiner leisten können. Gewächse wie Baldrian, Passionsblume oder Melisse werden seit Generationen zur Entspannung und Ausgeglichenheit verwendet. Auch unsere Vierbeiner können davon profitieren und auf natürliche Weise entspannen. Kontaktiere direkt unsere Tierexperten und lass Dich von Ihnen beraten.

Deine Vorteile bei AniForte® auf einen Blick:

  • Natürliche Futterergänzungen, Pflegemittel und Hundefutter
  • Rohstoffe direkt aus der Natur
  • Traditionelle Rezepturen
  • Beratungsteam aus Tierärzten, Tierheilpraktikern & Tierernährungsberatern
  • Versand innerhalb von 24 Stunden
  • Versandkostenfrei ab 29 Euro
  • 10% Rabatt bei der Newsletter-Anmeldung

Schaue Dir auch unser Sortiment an natürlichem Trockenfutter für Hunde an. Es ist frei von künstlichen Zusätzen und hat einen hohen Fleischanteil.

Hunde können in den unterschiedlichsten Situationen Angst empfinden. Beruhigungsmittel für Hunde können helfen, die Stressgefühle zu reduzieren. Angst ist eine vollkommen normale Reaktion auf eine unerwartete Bedrohung. In der freien Natur bereiten sich Hunde auf diese unerwartete Bedrohung rechtzeitig vor. Um sich zu schützen, flüchten sie oder sie verstecken sich. Im Alltag gibt es allerdings oft Situationen, denen das Tier nicht entkommen kann. Wenn ein Hund Angst hat, lässt er sich allerdings nicht mehr kontrollieren und reagiert meist anders, als Du es vielleicht kennst. Beruhigungsmittel für Hunde wie Bachblüten können helfen, den Hund zu beruhigen.

Anzeichen für die Angst eines Hundes – Beruhigungsmittel Hund

Wann Du ein Beruhigungsmittel für Hunde benutzen solltest, hängt von den Anzeichen für die Angst eines Hundes ab. Sobald ein Hund Angst hat, legt er die Ohren an und senkt seinen Schwanz. Teilweise zieht der Hund den Schwanz sogar bis an den Bauch. Zudem nimmt der Hund eine geduckte Haltung an, wenn er Angst verspürt. Er zittert, hechelt, hat eine flache Atmung, einen erhöhten Herzschlag und angespannte Muskeln. Je nach Art und Grad der Angst sind die Symptome mal mehr und mal weniger ausgeprägt. Allerdings wird Dein Hund sehr aufmerksam und reagiert auf jedes Geräusch. Damit Dein Hund gar nicht erst in diese Lage kommt, gibt es Beruhigungsmittel für Hunde, die einfach einzunehmen sind und bei vielen Einsatzbereichen helfen.

Beruhigungsmittel Hund: Verschiedene Arten

Neben den zahlreichen klassischen Medikamenten gibt es außerdem viele alternative Beruhigungsmittel für Hunde, mit denen Du sogar permanente Angstzustände behandeln kannst. Die verschiedenen Beruhigungsmittel für Hunde lassen sich wie folgt einteilen:

Die klassischen Medikamente

Als klassisches Beruhigungsmittel Hund gibt es Tabletten, Kapseln und Tropfen. Sie wirken entweder langfristig oder im Notfall. Wenn Deinem Hund eine Bedrohung oder eine stressige Situation bevorsteht, solltest Du ihm kurz vorher ein Beruhigungsmittel für Hunde geben, denn diese bringen über mehrere Stunden hinweg eine entspannende Wirkung mit sich. Teilweise beinhalten die Medikamente natürliche Inhaltsstoffe, um eine möglichst schonende Wirkung zu erzielen. Während einige Beruhigungsmittel frei verkäuflich und somit sehr gut verträglich sind, können andere Beruhigungsmittel Hunde sehr schläfrig machen und quasi außer Gefecht setzen.

Die klassische Homöopathie

Die klassische Homöopathie zeigt nicht nur bei Menschen eine gute Wirkung, sondern auch bei Hunden. Bei der Homöopathie handelt es sich um eine alternative Methode gegenüber den medizinischen Beruhigungsmitteln für Hunde. Diese enthalten oft Substanzen aus Pflanzen, Mineralien oder Tieren, die stark verdünnt in verschiedenen Potenzen verabreicht werden. Jedoch sollte die Einnahme des Beruhigungsmittels für Hunde länger eingenommen werden, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Die Beruhigungsmittel für Hunde aus der Homöopathie eignen sich daher eher für regelmäßige Angstzustände wie zum Beispiel Autofahrten.

Bachblüten für Hunde

Eine weitere Alternative zu den klassischen Medikamenten sind die Bachblüten für Hunde. Können Bachblüten Hunden helfen? Bachblüten für Hunde sind genau an die Bedürfnisse des Tieres angepasst und gleichen gewisse Defizite aus. Jedoch benötigst Du beim Einsatz jede Menge Erfahrung, um die richtige Mischung zu finden, wenn du Bachblüten Hunden geben willst. Die Bachblüten müssen wie die homöopathischen Mittel über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Sie gelten daher eher weniger als Notfallmedikation. Jedoch gibt es Komplexmittel, die auch bei kurzfristig anstehenden Autofahrten verabreicht werden können. Um die Einnahme zu erleichtern, sind einige Bachblüten für Hunde sogar bereits als Leckerli zu bekommen. Bachblüten für verschiedene Anlässe und Gegebenheiten gibt es von AniForte.

Besonders in den letzten Jahren erfreuten sich die Bachblüten als Beruhigungsmittel für Hunde einen großen Zuspruch. Es handelt sich um insgesamt 38 Blüten, wobei jede von ihnen eine unterschiedliche Wirkung hat. Aus diesem Grund ist es möglich, die Bachblütenextrakte von AniForte optimal auf das Beschwerdebild und den jeweiligen Hund abzustimmen. So können Bachblüten Hunden individuell helfen mit Ängsten umzugehen.

Beruhigungsmittel Hund: Bachblüten lindern Stress und Ängste

Im Grunde kommen Bachblüten für Hunde bei emotionalen und seelischen Leiden der Tiere zum Einsatz. Nicht umsonst werden häufig die Bachblüten Hunden an Silvester gegeben, denn diese helfen den Tieren, besser mit dem Stress umzugehen. Ebenso kannst Du Deinem Tier helfen, das unter Veränderungen der Lebensumstände leidet oder Probleme mit dem Alleinbleiben hat. Dadurch kann die Reduzierung des Stresses auch helfen, Aggressionen abzubauen. Ein gutes Beruhigungsmittel für Hunde ist die Bachblütentherapie bei Hautausschlag und Epilepsie. Denn oftmals hilft eine Kombination aus klassischen Medikamenten und Bachblüten Hunde ideal für ihre Gesundheit.

Die Dosierung der Bachblüten als Beruhigungsmittel für Hunde kann unterschiedlich sein, denn diese ist zum einen vom Beschwerdebild und zum anderen von Faktoren wie dem Körpergewicht abhängig. Willst Du mehr darüber erfahren, wie Beruhigungsmittel Hunden helfen können? Abonniere jetzt den Newsletter von AniForte, um immer auf dem Laufenden zu bleiben. 

sidst set